segeln, Yacht
Startseite
Unternehmen
Segelyachten
Gebrauchtboote
Werft
Shop
Kontakt



Service » Yachtlackierung

Grundsatzliches zu Gel-Coat
Grundsätzlich empfehlen wir einen Rumpf mit Gel-Coat Oberfläche so lange wie möglich in Originalzustand zu lassen und mit Hilfe von Pflegemitteln, Polituren und Schleifpolituren in gutem Zustand zu halten. Für Pflege und Reparaturen gibt es keine bessere

Yachtlackierung
Lackierhalle

Oberfläche als das Gel-Coat. Insbesondere bei weißem Gel-Coat kann man fast immer durch verschiedene Schleif- und Polierverfahren die Außenhaut in einen sehr guten Zustand zurückbekommen. Bei farbigen Rümpfen wird dies schwieriger je älter das Boot ist. Hier ist das Reparieren eines Kratzers selbst mit Original Gel-Coat sehr problematisch, da das neue Gel-Coat nie die gleiche Farbe hat wie das alte und ausgebleichte Gel-Coat. Auch kreidet dunkles oder farbiges Gel-Coat wesentlich schneller aus als helles oder weißes.

Polieren
Bevor Sie aber Ihre Yacht lackieren lassen, prüfen Sie in jedem Fall zuerst, ob man

segeln

nicht mit Spezialpolierverfahren das alte Gel-Coat wieder aufarbeiten kann. Wir sind hierauf spezialisiert und machen Ihnen gerne ein Angebot.

Vorbereitung
Wenn alles polieren nicht mehr hilft ist die letzte Rettung, um wieder ein schönes Outfit für seine Yacht zu bekommen, eine Yachtlackierung. Hierzu muss das Gel-Coat gut geschliffen, Beschädigungen behoben und sämtliche Silkon oder andere den Farbaufbau störende, fremde Substanzen entfernt werden. Wir grundieren die Außenhaut für eine perfekte Yachtlackierung mindestens 2x mit Zwischenschliff und wenn nötig Zwischenspachteln.

Yachtlackierung
Yacht zum Lackieren vorbereitet

Erst wenn die Grundierung, auf die der Lack gespritzt werden soll, nach dem Schliff zur Vorbereitung perfekt ist, wird mit der Endlackierung im Spritzverfahren begonnen. In der Praxis bedeutet das, die zu lackierende Fläche wird grundiert, geschliffen und dann auf Beschädigungen

segeln

überprüft. Sind solche vorhanden, werden diese gespachtelt und geschliffen und dann das Ganze wieder grundiert. Dies wir so oft es nötig ist wiederholt.

Yachtlackierung
Deck

Unsere Werkstatt ist für das Lackieren von Booten mit einer Absauganlage und einer Heizung bis 11 Meter Länge ausgestattet.

Grundierung
Für die Grundierung verwenden wir Epoxy-Primer und für grobe Spachtelarbeiten Epoxy-Spachtel. Die Endlackierung bieten wir dann wahlweise mit International Perfektion 709 oder als hochwertige Endlackierung mit AWLGRIP Yachtlack an. Die AWLGRIP Yachtlackierung ist in der Widerstandsfähigkeit sehr hochwertig und gegen Ausbleichen wesentlich langlebiger. Zudem kommt der AWLGRIP Lack der Eigenschaft des Gel-Coat am nächsten, wodurch sich später Reparaturen unter Umständen besser durchführen lassen.

Gerne machen wir Ihnen für die Lackierung Ihrer Yacht ein Angebot.






  Startseite | Segelyachten | Gebrauchtboote | Werft | Ersatzteile | Kontakt | Logout ? Lackierung   Lackierung  Lackierung 
 
Startseite
neu: facebook
Yachtlackierung
Sprachauswahl:
  - Deutsch Lackierung
  - English
Yachtlackierung
Kontakt
Übersicht Segelyachten
Yachtlackierung
Aphrodite 101...
die neue Diamant***
Diamant 2000...
H - Boot...
International 806...
 
Übersicht Serviceleistungen
Yachtlackierung
Aktuelle News / Archiv
Produktion / Yacht-Bau
Ausstellungen / Messen
Winterlager
Yachtlackierung
Osmose - Sanierung
Yachtlackierung
Segeln / Sponsoring
Stellenangebote / Jobs
Yachtlackierung
Kleines nautisches Wörterbuch
Übersicht Gebrauchtboote
Yachtlackierung
OPN 610 Festrumpfschlauchboot Baujahr 2016
Christomare 31 Lobster-Motoryacht Baujahr 2011
Aphrodite IOI Baujahr 1986
Diamant 3000 Vorführboot Baujahr 2014
Aphrodite IOI (421) Baujahr 1991
Aphrodite IOI Vorführboot Baujahr 2016
Diamant 2000 Baujahr 1996
H-Boot Baujahr 1997
Übersicht Ersatzteile
Yachtlackierung
Ersatzteile für:
  - Aphrodite 101
  - Diamant 3000
  - Diamant 2000
  - H - Boot
  - International 806
Kontakt zu Ott Wassersport
Yachtlackierung
Kontakt zu Händlern
http://www.ott-yacht.de Ott Wassersport